Erklärung zur Digitalen Barrierefreiheit

Das bbw Bildungswerk der Wirtschaft bemüht sich, ihren Webauftritt oder mobile Anwendung barrierefrei zu machen. Die Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit wird im Gesetz über die barrierefreie Informations- und Kommunikationstechnik Berlin (BIKTG Bln) verlangt. Die technischen Anforderungen zur Barrierefreiheit ergeben sich aus der BITV 2.0.

Diese Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit gilt für das Angebot KOPA – Kooperationen in der Pflegeausbildung, welches unter der Internetadresse https://www.kopa-bb.de zur erreichen ist.

Wann wurde die Erklärung zur Barrierefreiheit erstellt?

Diese Erklärung wurde am 7. Mai 2020 erstellt bzw. überarbeitet.

Die technische Überprüfung der Barrierefreiheit wurde durch die oben aufgeführte Stelle  durchgeführt.

Wie barrierefrei ist das Angebot?

Dieser Webauftritt/Diese Anwendung ist barrierefrei. Es werden alle Anforderungen der BITV 2.0 erfüllt.

Wen können Sie bei Anmerkungen oder Fragen zur digitalen Barrierefreiheit (Feedbackoption) kontaktieren?

Kontakt zur Ansprechperson der öffentlichen Stelle:

Katrin Weigel
KOPA – Kooperationen in der Pflegeausbildung
Projektleitung und Koordination Berlin
bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
Rheinpfalzallee 82
10318 Berlin
Katrin.Weigel@bbw-akademie.de

Kontakt zum technischen Support:
henworx GmbH & Co. KG
Wienburger Straße 207
48159 Münster
kopa@henworx.de

Kontakt zur Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit

Wenn Ihre Kontaktaufnahme mit der öffentlichen Stelle nicht erfolgreich war, können Sie sich an die Landesbeauftragte für digitale Barrierefreiheit wenden.

Link zum Kontaktformular:

https://www.berlin.de/sen/inneres/moderne-verwaltung/digitale-barrierefreiheit/landesbeauftragte/formular.804443.php

Weitere Informationen zur Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit:

https://www.berlin.de/sen/inneres/moderne-verwaltung/digitale-barrierefreiheit/landesbeauftragte/